Pin it! – Wie bekomme ich den Button auf meinen Blog?

Bilder – ein mächtiges Tool, um Aufmerksamkeit zu generieren. Wir alle kennen es:
Wir sehen ein ansprechendes Bild, in einer ansprechenden Umgebung und klicken drauf.
Bilder sind daher die wichtigste Unterstützung, um Leser auf unsere Beiträge zu ziehen. Aber du kannst mehr mit den Bildern erreichen, wenn du sie vernetzt – hier ein Beispiel, wie ich mich mit Pinterest verknüpfe.

Zunächst brauchen wir ein geeignetes Bild für den Post – wenn ihr euch für eins entschieden habt, war das schon die halbe Miete.

Der Link für den Button

Ihr geht auf den folgenden Link:

http://business.pinterest.com/de/widget-builder#do_pin_it_button

Hier könnt ihr euch nun euren „Pin it“-Button erstellen.

Auf der linken Seite habt ihr auch noch den „Folgen“-Button und verschiedene Widget Möglichkeiten. Wenn ihr – so wie ich – auf .wordpress.com unterwegs seid – müsst ihr die Pinterest-Widgets mit dem Flickr-Widget erstellen.

Anleitung – Von meiner Website pinnen 

Was musst du jetzt eintragen? – URL, Image und Description

Bei der URL gibst du deinen Blog-Link ein, wo dein Bild eingebettet ist.

Image: Öffne deine Mediathek/ Galerie/Bilder deines Content-Management-Systems (z.B. WordPress/ Blogger) – wähle dein Bild aus und suche die Datei URL – diese kopieren und bei Image einfügen

Description: GANZ WICHTIG! Die Description/Beschreibung bitte bitte nutzen – nicht einfach nur den Bildtitel einsetzen – hier kannst du ein wenig kreativer werden – ich nehme die Überschrift meines Blogposts – eine Minizusammenfassung und natürlich den Link zu eurer Website – und einen Hashtag (meistens kann man hier den Bildtitel nehmen)

Pinit_by maikeline

 

Viel Spaß beim „Gepinnt werden“ 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu “Pin it! – Wie bekomme ich den Button auf meinen Blog?

  1. So wie ich das jetzt aber verstehe, muss man doch dann unter jedem Artikel manuell den Pin setzen, oder? Wäre es nicht sinnvoller das gleich in sein WP-Theme zu implementieren um automatisch unter jedem Beitrag einen Pin zu haben?

    • Genau, das ist meine Variante.

      Ich könnte eine solche Implementierung in mein Theme- glaube- gar nicht vornehmen. Aber wenn du eine Möglichkeit kennst, teil es mir bitte mit – das wäre eine schöne Weiterführung an dieser Stelle 🙂

      Bei mir ist es aber auch so, dass ich nicht jeden Artikel als Pin umsetzen möchte – daher störe ich mich nicht an der „manuellen“ Einbettung.

      • Hey,

        du brauchst eigentlich nur das Plug-In hier installieren https://wordpress.org/plugins/pinterest-pin-it-button/
        Dann hast du automatisch unter jedem Beitrag einen Pin-In Button. Auch bei schon längst veröffentlichten Posts. Solltest du Probleme beim installieren des Plug-Ins haben, sag einfach Bescheid.
        Soweit ich weiß, kannst du dann auch bei jedem Beitrag einfach einen Haken rausnehmen, sodass dann dort kein Pin-In Button auftaucht. Ist auf jeden Fall einfacher als jedes mal den Code einzufügen.

      • Super, danke 🙂
        Es ist auf jeden Fall einfacher- deine Variante.

        Danke für deine Antwort – ich werde mir das auf jeden Fall anschauen. Und wenn ich alles so beschreiben kann, wie ich es manuell kann, dann nehme ich auch deinen Weg 🙂

  2. Ich sehe gerade, dass dein Blog ja über wordpress.com läuft. Da weiß ich gar nicht inwiefern man da Plug-Ins installieren kann. Ist mir gestern aber leider noch nicht aufgefallen.

    • Ich glaube – wenn muss ich das Pinterest Widget installieren – aber das klappt auch nicht… ich kann das nicht abrufen – ich habe halt eine begrenzte Auswahl an Widgets und keine „Add“-Option. Kann man wohl umstellen und das Theme bearbeiten – aber das traue ich mir nicht zu.

      Schade. Dein Tipp wäre so schön „bequem“ gewesen 🙂

      • Wirklich Schade aber langfristig würde ich dir eh empfehlen von der .wordpress-Seite wegzukommen und dein WordPress-Blog auf eine eigene Domain zu parken. Aber ich sehe auch gerade wieder, dass maikeline.de bereits vergeben ist. Schade auf jeden Fall. Wenn du aber mal Hilfe bei technischen Dingen von deinem Blog brauchst, dann gib ruhig Bescheid. Ich helfe gern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s